8.3.2 Opioidentzugskopfschmerz

Beschreibung:

Kopfschmerz, der sich innerhalb 24 Stunden nach Unterbrechung einer täglichen Opioideinnahme für >3 Monate entwickelt. Der Kopfschmerz verschwindet innerhalb von 7 Tagen ohne weitere Opioideinnahme.

Diagnostische Kriterien:

  1. Kopfschmerz, der das Kriterium C erfüllt
  2. Tägliche Opioideinnahme für >3 Monate, die unterbrochen wurde
  3. Ein kausaler Zusammenhang kann durch beide der folgenden Kriterien gezeigt werden:
    1. Der Kopfschmerz hat sich innerhalb 24 Stunden nach der letzten Opioideinnahme entwickelt
    2. Der Kopfschmerz ist innerhalb von 7 Tagen nach komplettem Opioidentzug verschwunden
  4. Nicht besser erklärt durch eine andere ICHD-3-Diagnose.