8.2.3.2 Kopfschmerz zurückzuführen auf einen Übergebrauch von nicht-steroidalen Antirheumatika (NSAR)

An anderer Stelle kodiert:

Acetylsalicylsäure ist ein nicht-steroidales Antirheumatikum (NSAR), hat aber andere, spezifische Wirkungen. Daher wird 8.2.3.2.1 Kopfschmerz zurückzuführen auf einen Übergebrauch von Acetylsalicylsäure als eigener Subtyp kodiert.

Diagnostische Kriterien:
  1. Kopfschmerz, der die Kriterien für 8.2 Kopfschmerz zurückzuführen auf einen Medikamentenübergebrauch erfüllt
  2. Regelmäßige Einnahme eines oder mehrerer NSAR1 (außer Acetylsalicylsäure) an ≥15 Tagen/Monat für >3 Monate.
Anmerkung:
  1. Das/die NSAR soll(en) in Klammern spezifiziert werden.