3.1.1 Episodischer Clusterkopfschmerz

Beschreibung:

Clusterkopfschmerzattacken, die in Episoden mit einer Dauer von 7 Tagen bis 1 Jahr auftreten und von schmerzfreien Episoden von mindestens 3 Monaten Dauer unterbrochen werden.

Diagnostische Kriterien:
  1. Die Attacken erfüllen die Kriterien A bis E für einen 3.1 Clusterkopfschmerz und treten schubweise auf (Clusterepisoden)
  2. Wenigstens 2 Clusterepisoden mit einer Dauer von 7 bis 365 Tagen (unbehandelt), die durch schmerzfreie Remissionsphasen von ≥3 Monaten Dauer voneinander getrennt sind.
Kommentar:

Clusterepisoden halten üblicherweise 2 Wochen bis 3 Monate an.